Unter Drei

Alles, was klein ist, ist oftmals auch schutzbedürftiger – das gilt gerade für unsere Kleinsten.

Einerseits sollen die Bambinis früh Zutrauen ihre eigenen Fähigkeiten zu bekommen, andererseits sollen sie aber beim Grenzen austesten größtmöglichen Schutz genießen, um beim Spielen an den Geräten keinen ernsthaften Schaden zu nehmen. Daher haben wir durch die unterschiedlichsten Maßnahmen und Entwicklungen Sicherheit ganz groß geschrieben.

Auf Anfrage helfen wir Ihnen sehr gerne dabei, Ihren Spielgrund noch sicherer zu machen. Wir beraten Sie auch fachgerecht bei der Auswahl von Geräte-Kombinationen für  maximales Spielerlebnis mit reduziertem Risiko. Die folgenden Geräte sind für Kinder unter und bis drei Jahren hervorragend geeignet.

Kinder

Nest-Schaukel, Holz, Metall. Stabile und beliebte Nest-Schaukel für mehrere Kinder. Die Kleinen wollen garnicht mehr aussteigen.

Geeignet für Kinder ab eineinhalb Jahre Topografie: Keine Hanglage Untergrund: Dauerhaft Rasen, besser Sand, Kies oder besser

Grundfläche: 1,00 x 3,00 m
Sicherheitsbereich: 3,00 x 6,00 m
Max. Fallhöhe: 1,50 m
Sitzhöhe/Tischhöhe: entfällt

Gerät entspricht DIN EN 1176:2008 Download Produktdatenblatt

Nest-Schaukel, Holz, Metall. Stabile und beliebte Nest-Schaukel für mehrere Kinder. Die Kleinen wollen garnicht mehr aussteigen.

Losschaukeln ab eineinhalb Jahre Topografie: Keine Hanglage Untergrund: Dauerhaft Rasen, besser Sand, Kies oder besser

Grundfläche: 2,00 x 3,50 m
Sicherheitsbereich: 3,50 x 8,50 m
Max. Fallhöhe: 1,95 m
Sitzhöhe/Tischhöhe: entfällt

Gerät entspricht DIN EN 1176:2008 Download Produktdatenblatt

Feder-Spielgerät, Kunststoff, Metall. Unser Feuerwehrauto mit Platz für viele Kinder gleichzeitig, somit ist es nicht nur optisch eine Klasse für sich. Die Kleinen lieben es!

Einsteigen ab eineinhalb Jahre Topografie: Keine Hanglage Untergrund: Rasen

Grundfläche: 1,30 x 1,60 m
Sicherheitsbereich: 4,30 x 4,60 m
Max. Fallhöhe: 0,45 m
Sitzhöhe/Tischhöhe: entfällt

Gerät entspricht DIN EN 1176:2008 Download Produktdatenblatt

Feder-Spielgerät, Kunststoff, Metall. Auch unser Wal ist ziemlich begehrt und somit auch eines er häufiger installierten Geräte im Bereich U3. Sicher und beliebt.

Platznehmen ab eineinhalb Jahre Topografie: Keine besondere Anforderung Untergrund: Rasen

Grundfläche: 1,00 x 0,40 m
Sicherheitsbereich: Ø 4,0 m
Max. Fallhöhe: 0,52 m
Sitzhöhe/Tischhöhe: 0,52 m

Gerät entspricht DIN EN 1176:2008 Download Produktdatenblatt

Stabiles Spielhaus, Holz. Robustes Haus in kleiner Dimension mit Bänkchen. Der Mittelpunkt jeder kleinen Krabbelgruppe.

Einziehen ab eineinhalb Jahre. Topografie: Keine besondere Anforderung Untergrund: Rasen*

Grundfläche: 1,70 x 1,90 m
Sicherheitsbereich: 4,70 x 4,90 m
Max. Fallhöhe: 0,30 m
Sitzhöhe/Tischhöhe: entfällt

Gerät entspricht DIN EN 1176:2008 Download Produktdatenblatt

Mittlere Spielanlage, Holz, Metall. Spielanlage in Form eines Schiffes, angepasst an die Bedürfnisse der Kleinsten. Niedrige Höhe, kleinere Treppen, Klemmschutz. Die Kleinen wollen garnicht mehr runter. Sicher, solide, detailreich und riesiger Spielspaß.

Geeignet ab eineinhalb Jahre Topografie: Ebenes Gelände Untergrund: Sand, Kies oder besser*

Grundfläche: 1,80 x 6,00 m
Sicherheitsbereich: 4,80 x 9,00 m
Max. Fallhöhe: 1,45 m
Sitzhöhe/Tischhöhe: entfällt

Gerät entspricht DIN EN 1176:2008 Download Produktdatenblatt

Kleine Spielanlage, Holz, Metall, Kunststoff. Für die Kleinsten, verspielt, dennoch stabil und platzsparend.

Geeignet ab eineinhalb Jahre Topografie: Keine Hanglage Untergrund: Rasen*

Grundfläche: 1,70 x 2,50 m
Sicherheitsbereich: 4,70 x 6,10 m
Max. Fallhöhe: 0,95 m
Sitzhöhe/Tischhöhe: entfällt

Gerät entspricht DIN EN 1176:2008 Download Produktdatenblatt

Kleine Spielanlage, Holz, Metall, Kunststoff. Total angesagt bei jeder „Zwergengruppe“ aufgrund der optimalen Kombination aus Spaß und Sicherheit. Verspielt und auch optisch besonders.

Geeignet ab eineinhalb Jahre Topografie: Eben bis leichtes Gefälle Untergrund: Rasen*

Grundfläche: 2,70 m x 3,50 m
Sicherheitsbereich: 5,70 m x 7,00 m
Max. Fallhöhe: 0,90 m
Sitzhöhe/Tischhöhe: entfällt

Gerät entspricht DIN EN 1176:2008 Download Produktdatenblatt

Kleine Spielanlage, Holz, Metall, Kunststoff. Geschicklichkeit, Gleichgewicht und die Rutsche als „Belohnung“. Formschön und total beliebt.

Für neugierige Erkunder ab eineinhalb Jahre Topografie: Eben bis leichtes Gefälle. Untergrund: Rasen*

Grundfläche: 1,15 m x 7,30 m
Sicherheitsbereich: 4,15 m x 10,80 m
Max. Fallhöhe: 0,90 m
Sitzhöhe/Tischhöhe: entfällt

Gerät entspricht DIN EN 1176:2008 Download Produktdatenblatt

*Untergrund Informationen

Fallschutzplatten

Mit diesem Belag sind Sie (und die Kleinen) auf der sicheren Seite. Aber nicht jede Fallschutzplatte ist gleich. Je nach Stärke, Material und Beschaffenheit sind Fallhöhen von 150 cm bis 300 cm gut absicherbar.

Sand

Sand hat Vorteile. Zum einen ist er weich und schützt so besser als die vorherigen Beläge und zum anderen ist er auch noch ganz brauchbar fürs Förmchen. Bei 30 cm/40 cm Fülltiefe: bis 200 cm/300 cm Fallhöhe erlaubt.

Kies

Kies ist der offizielle Vize-Absicherer. Wenn Sie Ihre Anlagen oder Geräte mit diesem Belag bis 30 cm Fülltiefe umgeben, erreichen Sie eine erlaubte Fallhöhe von bis zu 200 cm. Bei 40 cm Fülltiefe sogar bis zu 300 cm.

Rindenmulch/Holzhackschnitzel

Bei einer Fülltiefe von 30 cm ist eine Geräte-Fallhöhe von bis zu 200 cm erlaubt, bei 40 cm Fülltiefe sogar jenseits der 250 cm bis maximal 300 cm.

Rasen/Oberboden

Rasen ist in jedem Falle besser als Aspahlt-Boden. Aber als echter Schutz ist auch er nicht wirklich geeignet. Bitte auch hier bedenken: Geräte mit einer Fallhöhe über 100 cm sind auf Rasen nicht erlaubt. In Deutschland ist Rasen bis 1,50 m zulässig.

Asphalt/Beton

Wenn‘s gar nicht anders geht, tut es auch der gute alte Asphalt. Sie sollten aber bedenken, dass Geräte oder Anlagen mit einer Fallhöhe von mehr als 60 cm auf Asphalt- Boden nicht erlaubt sind.