Vario Modul
Passend gemacht! Vario Modul ist unser „Joker“.

Kombinierbar, erweiterbar, vielfältig und mit nahezu grenzenlosen Einsatzmöglichkeiten. So etwas wie das Grundmodell gibt es nicht, fast jede Vario Modul Anlage besitzt individuelle Merkmale und Einzelobjekte, die es entweder in dieser Kombination oder an den jeweiligen Stellen innerhalb der Anlage wahrscheinlich kein zweites Mal gibt.

Egal ob wenig Raum, kleines Budget oder viel Platz und reichlich finanzielle Optionen. Seien Sie kreativ und vereinigen Sie die unterschiedlichsten Wünsche Ihrer Kinder spielend mit einer ausgeklügelten Vario Modul Spielwelt. Solide geplant und professionell umgesetzt, ist eine solche Anlage eine Investition, die – bei guter Wartung und Pflege – mehreren Generationen von Heranwachsenden Freude bereitet und die immer wieder durch moderne Elemente erweiterbar ist.

Mehr Flexibilität geht einfach nicht! Einen „Nachteil“ hat Vario Modul dann aber doch: Die Qual der Wahl! Wir helfen Ihnen aber gerne dabei, Ihre einzigartige Spielanlage zu planen und zu bauen. Fragen Sie uns doch einfach – wir finden eine Lösung, ganz auf Ihre Bedürfnisse abgestimmt. Nahezu jedes Einzelelement einer Spielwelt kann mit den charakteristischen Türmen von Vario Modul in Einklang gebracht werden. Ganz gleich ob eine Schaukel, eine Balancierstrecke oder eine oder mehrere Rutschen. Bei ausreichenden Platzverhältnissen und einem passenden Untergrund (Bitte hierzu auch unseren Hinweis unten auf dieser Seite lesen) gibt es nahezu keinerlei Grenzen. So lassen sich unterschiedliche Spielgruppen und Altersklassen dauerhaft glücklich machen.

Sie haben eigene Ideen und ganz konkrete Vorstellungen und Anforderungen? Wir freuen uns darauf und machen‘s passend für Sie. Um die ein oder andere Anregung und Idee zu erhalten, müssen Sie nur eines tun: Einfach weiter schauen!

Kinder

Kleine bis mittlere VM-Spielanlage, Holz, Metall, Kunststoff. Flexible Lösung mit diversen additiven Möglichkeiten wie Schiffsbug und Rutschbahn.

Für Kinder ab drei Jahre Topografie: Eben bis leichtes Gefälle Untergrund: Sand, Kies oder besser*

Grundfläche: 4,60 x 6,25 m
Sicherheitsbereich: 8,50 x 10,25 m
Max. Fallhöhe: 2,00 m
Sitzhöhe/Tischhöhe: entfällt

Gerät entspricht DIN EN 1176:2008 Download Produktdatenblatt

Kleine VM-Spielanlage, Holz, Metall, Kunststoff. Ideale Lösung für begrenzten Raum. Maximaler Spielspaß durch optimale Ausrichtung und clevere Ausnutzung der Gegebenheiten. Den Kindern gefällts.

Ab drei Jahren darfs losgehen Topografie: Eben bis leichtes Gefälle Untergrund: Sand, Kies oder besser*

Grundfläche: 2,15 x 6,60 m
Sicherheitsbereich: 5,15 x 10,10 m
Max. Fallhöhe: 1,70 m
Sitzhöhe/Tischhöhe: entfällt

Gerät entspricht DIN EN 1176:2008 Download Produktdatenblatt

Kleine bis mittlere VM-Spielanlage, Holz, Metall, Kunststoff. Diverse Kletteroptionen, eine Rutschbahn verbunden durch eine Seilbrücke machen diese Variante so beliebt. Simpel, robust, hoher Spielwert.

Für Entdecker ab drei Jahre Topografie: Eben bis leichtes Gefälle Untergrund: Sand, Kies oder besser*

Grundfläche: 2,60 x 8,70 m
Sicherheitsbereich: 5,60 x 12,20 m
Max. Fallhöhe: 1,70 m
Sitzhöhe/Tischhöhe: entfällt

Gerät entspricht DIN EN 1176:2008 Download Produktdatenblatt

Große VM-Spielanlage, Holz, Metall, Kunststoff. Maximaler Spielspaß – für große Gruppen ideal. Besonderheit: kleine Sitzecke unterhalb des kleinen Turms. Toller Spielwert durch viele Spielideen.

Topografie: Eben bis leichtes Gefälle, besondere Geländemerkmale können leicht in die Anlage integriert werden. Untergrund: Rasen, besser Sand oder Kies*

Grundfläche: 7,50 x 12,50 m
Sicherheitsbereich: 10,50 x 15,50 m
Max. Fallhöhe: 1,30 m
Sitzhöhe/Tischhöhe: entfällt

Gerät entspricht DIN EN 1176:2008 Download Produktdatenblatt

Vario-Modul-Anlage, Holz, Metall, Kunststoff. Effizienter und einmalig kombinierter Spielspaß. Spielröhre, Kletterwand und Rutschbahn runden dieses Modul ab. Gut in die Topografie integrierbar.

Viel Freude für alle Altersklassen, für Entdecker ab drei Jahren Topografie: Eben bis leichtes Gefälle Untergrund: Sand, Kies oder besser*

Grundfläche: 6,50 m x 9,00 m
Sicherheitsbereich: 10,00 m x 12,50 m
Max. Fallhöhe: 2,50 m
Sitzhöhe/Tischhöhe: entfällt

Gerät entspricht DIN EN 1176:2008 Download Produktdatenblatt

Robuste Kombination in Form eines Schiffes. Äußerst beliebt bei den Kindern. Liebevolle Details wie das Steuerrad dürfen nicht fehlen.

Für Kletter- und Geschicklichkeits-Begeisterte ab drei Jahre Topografie: Eben bis leichtes Gefälle Untergrund: Rasen, lieber Sand, Kies oder besser

Grundfläche: 2,40 m x 7,50 m
Sicherheitsbereich: 5,40 m x 10,50 m
Max. Fallhöhe: 1,30 m
Sitzhöhe/Tischhöhe: entfällt

Gerät entspricht DIN EN 1176:2008 Download Produktdatenblatt

Mittlere VM-Spielanlage, Holz, Metall, Kunststoff. Individuell und effizient an die räumlichen Gegebenheiten angepasst. Besonderheit: Große Rutsche und angebaute Doppel-Schaukel.

Für Kinder ab drei Jahre geeignet Topografie: Eben bis leichtes Gefälle Untergrund: Sand, Kies oder besser*

Grundfläche: 6,75 x 8,40 m
Sicherheitsbereich: 9,40 x 12,40 m
Max. Fallhöhe: 1,70 m
Sitzhöhe/Tischhöhe: entfällt

Gerät entspricht DIN EN 1176:2008 Download Produktdatenblatt

Mittlere VM-Spielanlage, Holz, Metall, Kunststoff. Diese Anlage stand 2007 auf dem Hessentag in Butzbach. Effizient konzipiert. Besonderheit: Doppelte Rutschstangen sowie große Rutschbahn.

Ab drei Jahre Untergrund: Sand, Kies oder besser

Grundfläche: 7,60 x 7,80 m
Sicherheitsbereich: 10,60 x 12,00 m
Max. Fallhöhe: 2,00 m
Sitzhöhe/Tischhöhe: entfällt

Gerät entspricht DIN EN 1176:2008 Download Produktdatenblatt

*Untergrund Informationen

Fallschutzplatten

Mit diesem Belag sind Sie (und die Kleinen) auf der sicheren Seite. Aber nicht jede Fallschutzplatte ist gleich. Je nach Stärke, Material und Beschaffenheit sind Fallhöhen von 150 cm bis 300 cm gut absicherbar.

Sand

Sand hat Vorteile. Zum einen ist er weich und schützt so besser als die vorherigen Beläge und zum anderen ist er auch noch ganz brauchbar fürs Förmchen. Bei 30 cm/40 cm Fülltiefe: bis 200 cm/300 cm Fallhöhe erlaubt.

Kies

Kies ist der offizielle Vize-Absicherer. Wenn Sie Ihre Anlagen oder Geräte mit diesem Belag bis 30 cm Fülltiefe umgeben, erreichen Sie eine erlaubte Fallhöhe von bis zu 200 cm. Bei 40 cm Fülltiefe sogar bis zu 300 cm.

Rindenmulch/Holzhackschnitzel

Bei einer Fülltiefe von 30 cm ist eine Geräte-Fallhöhe von bis zu 200 cm erlaubt, bei 40 cm Fülltiefe sogar jenseits der 250 cm bis maximal 300 cm.

Rasen/Oberboden

Rasen ist in jedem Falle besser als Aspahlt-Boden. Aber als echter Schutz ist auch er nicht wirklich geeignet. Bitte auch hier bedenken: Geräte mit einer Fallhöhe über 100 cm sind auf Rasen nicht erlaubt. In Deutschland ist Rasen bis 1,50 m zulässig.

Asphalt/Beton

Wenn‘s gar nicht anders geht, tut es auch der gute alte Asphalt. Sie sollten aber bedenken, dass Geräte oder Anlagen mit einer Fallhöhe von mehr als 60 cm auf Asphalt- Boden nicht erlaubt sind.